Banner Chor
Banner Chor
Logo Flamme
Logo Flamme

Wir über uns

Gruppenfoto ConBrio – das steht für Chorgesang auf hohem Niveau, für den Funken der Begeisterung, der vom Chor auf das Publikum überspringt, sowie für außergewöhnliche musikalische Vielfalt. Von Beginn an hat der Chor sich in seinen Konzertprojekten immer wieder neue Schwerpunkte gesetzt, um stets weitere Kompetenzen zu erwerben und sich musikalisch weiterzuentwickeln. Mittlerweile kann die überdurchschnittlich große stilistische Bandbreite, mit der sich ConBrio präsentiert, als das Markenzeichen des Chores betrachtet werden. Sein interner Link Repertoire zieht sich quer durch 500 Jahre Musikgeschichte – ob a cappella, mit sinfonischem Orchester oder mit Rockband.

Gruppenfoto Darunter sind Achterbahnfahrten durch Zeiten und Stilrichtungen wie die Programme interner Link„Falsch verbunden?“ (2008) und interner Link„Geschichten von Nachtigall und Lerche“ (2017). Stilistisch konkreter waren das Renaissance-Programm interner Link„ConBrio in Sepia“ (2010), das von einer Solinger Band begleitete Rock/Pop/Jazz-Programm interner Link„ConBrio on the Rocks“ (2011) oder das „nordische“ a-cappella-Programm interner Link„Klanglandschaft“ (2012). Ein Höhepunkt für Chor und Publikum war im Jubiläumsjahr 2014 das Konzertprogramm interner Link„ConBrio Explizit!“ mit einem von Chorleiter Frank Schaab für den Chor arrangierten Querschnitt durch das Spektrum der deutschen Musikkabarett- und Liedermacherszene. ConBrio kann kleine und gemütliche Konzerte, wie in Autohaus Schönauen oder der Werkshalle der Robuso-Stahlwarenfabrik, aber auch die ganz große Kirchenmusik wie die interner Link„Messe in g-moll“ von Bach, das „Gloria“ von Vivaldi (beide 2013) oder das interner Link„Mozart-Requiem“ (2018), beides Gemeinschaftskonzerte mit dem Solinger Chor Kreuzfidel.

Wo kommen wir her

Gruppenfoto Seine Wurzeln hat ConBrio im gemischten Jugendchor der Sängerjugend der Klingenstadt Solingen e.V. Unter der erfahrenen Leitung von Heinz Walter Florin und Schulmusiker Stefan Vis nahm der Chor bald erfolgreich an den ersten interner Link Wettbewerben und Leistungssingen teil. Es folgten zahlreiche Mitwirkungen bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen.

Im Jahre 2004 gründete sich der Chor im interner Link Sängerbund Gräfrath 1846 e.V. neu. Unter dem Namen „Gemischter Chor ConBrio“ bildet er bis heute eine eigenständige Gruppe innerhalb des Vereins.

Als Chorleiter Stefan Vis ebenfalls im Jahre 2004 den Verein aus Zeitgründen verlassen musste, übernahm Frank Schaab die Leitung und prägte die Entwicklung ConBrios ganz entscheidend. Unter seiner Leitung erreichte der Chor beim Wettbewerb „Jugend singt“ 2006 den Titel als bester Jugendchor des Bundeslandes NRW. Es folgten vier Meisterchortitel im Chorverband NRW, zuletzt 2019. Heute besteht der Chor aus etwa 25 Frauen und Männern – die meisten im Alter zwischen 30 und 45 Jahren.

Wo wollen wir hin

Hahn im Korb ConBrio ist mehr als eine Gruppe von miteinander singenden Individuen. Wir sind eine Gemeinschaft, die von der Liebe zur schönen und abwechslungsreichen Musik geeint jeden Freitag zusammenkommt, um in netter Gesellschaft erst schöne Klänge in konzentrierten Proben zu erarbeiten und anschließend gerne bei Wind und Wetter vor der Türe ein Bierchen miteinander zu trinken.

ConBrio ist ein Chor, der Vielfalt lebt, und das nicht nur in der Musik. Bei uns treffen Generationen aufeinander, unterschiedliche Leistungsniveaus und unterschiedliche Lebenswege. Der Chor verbindet uns in Gemeinschaft und Klang, und in dem Willen, immer wieder Neues auszuprobieren und dazuzulernen. Individuelle Stimmbildung bei Opernsängerin externer Link Katharina Nieß (Sopran) sowie das jährliche Probenwochenende in der schönen Landesmusikakademie Rheinland Pfalz in Engers sind feste Bestandteile zur Weiterentwicklung unseres Chorgesangs und zur Vorbereitung unserer Konzerte. Der Spaß kommt dabei nie zu kurz, getreu dem Motto „wer proben kann, kann auch feiern“ (oder war es umgekehrt?).

Gruppenbild Nach 15 Jahren intensiver und fruchtbarer Zusammenarbeit mit unserem Chorleiter Frank Schaab trennten sich leider im September 2019 unsere Wege. Wir danken ihm von Herzen für alles, was er dem Chor in dieser langen Zeit mitgegeben hat.

Wir freuen uns, ab Januar 2020 mit interner Link Volker Wierz in eine neue ConBrio-Ära zu starten. Gemeinsam werden wir stilistisch und gesangstechnisch neue Gefilde ergründen. Wir freuen uns schon auf eine inspirierende und spannende Probenarbeit.

Neugierig geworden? Dann schau doch einfach mal interner Link vorbei.


ConBrio ist Mitglied in folgenden Verbänden:

externer Link Bergischer Chorverband Solingen-Wuppertal e.V. (ehemals Kreis-Sängervereinigung Solingen) externer Link ChorVerband NRW externer Link Deutscher Chorverband


Menü